Glossar

Reaktionsanlagen

Reaktionsanlagen produzieren Kunstharz, z.B. zur anschließenden Verwendung als Bindemittel in Beschichtungssystemen oder als Komponenten in Lacken und Klebstoffen. Ausgestattet sind die Anlagen von PURPLAn mit Reaktoren von -1/+10 bar und 300 Grad Celcius. Sie Heizen und Kühlen mit Thermalöl über außen liegende Halbrohrheizschlangen. Die direkte Kühlung erfolgt über innenliegende Kühlschlangen.