PU-Recycling

 

Innovative Lösungen zur Herstellung alternativer, umweltfreundlicher Polyole.

PU-Recycling steht für die ganzheitliche Planung und Montage von verfahrenstechnischen Anlagen, zur Herstellung alternativer Polypole aus PUR-und PET-Reststoffen.

In Zusammenarbeit mit RAMPF Eco Solutions werden aus Produktionsresten hochwertige Rohstoffe. Unsere maßgeschneiderten Anlagen reduzieren Ihre Rohstoff-, Transport- und Entsorgungskosten und ermöglichen eine umweltfreundliche PUR Herstellung.

PURPLAN und RAMPF vereint langjährige Erfahrungen in der Entwicklung innovativer, nachhaltiger Lösungen im industriellen Anlagenbau. Durch eine allumfassende Betreuung garantieren wir Ihren Erfolg. Die Anlagen können zudem auch zur Herstellung von Neuwertigen Polyolen auf Basis von Phthalsäureanhydrid genutzt werden. Auch das Recycling geringerer Abfallmengen kann so wirtschaftlich erfolgen.

Profitieren Sie jetzt von PU-Recycling

Mit unserem besonderen Ansatz gelangen Sie zu einer eigenen, maßgeschneiderten und kosteneffizienten Polyolproduktion. Gleichzeitig behalten Ihre Polyole eine besonders hohe Qualität. Durch die Wiederverwendung von Produktionsresten werden weniger Rohstoffen eingesetz und auch der Energieverbrauch wird deutlich verringert.

Der gesamte Produktionszyklus gestaltet sich mit unserem PU-Recycling ökologisch nachhaltiger und umweltfreundlicher. Denn wenn zukünftig mehr Produkte aus recyceltem PUR hergestellt werden, fließen weniger Rohstoffe für die Energierückgewinnung in die Müllverbrennung. Dadurch werden gleichzeitig die CO2-Emmissionen gesenkt. Zudem landen so auch weniger Kunststoffabfälle auf Mülldeponien.

Setzen Sie jetzt auf PU-Recycling!