Listview for the terms

Abfüllarm
Der Abfüllarm wurde speziell für das Abfüllen und Dosieren von Flüssigkeiten in Gebinden entwickelt.
Acrylatanlagen
Anlagen zur Herstellung von Makromolekülen durch radikalische Polymerisation.
AD 2000 – HP0/HP100R
Bauvorschriften für Rohrleitungen aus metallischen Werkstoffen.
Alkyd- und Polyesterharzanlage
Alkyd- und Polyesterharze werden in vielen Modifikationen als Bindemittel in Beschichtungssystemen eingesetzt. In diesen Anlagen werden diese beiden Harze hergestellt, die dank einer, auf die Belange der Polyesterharzherstellung modifizierte ...
Allen Bradley RSLogix5000
Allen Bradley RSLogix5000 ist eine Programmiersoftware.
Allen-Bradley FTViewME
FactoryTalk® View Machine Edition (ME) software ist eine vielseitige HMI-Anwendung, die eine dedizierte und leistungsstarke Lösung für Bedienerschnittstellengeräte auf Maschinenebene bietet.
AMS-Zertifikat der BG
Arbeitsschutz-Management-System zur Bescheinigung der Anforderungen an einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz.
ANA-Sicherung
Die Abkürzung ANA steht für "Aufmerksamkeits- und Not-Aus-Taste"  – eine von Hand betätigte, selbsttätig schließende Sicherheitseinrichtung, die das Austreten von größeren Mengen wassergefährdender Flüssigkeiten bei der ...
Anlagenbau
Bau von Anlagen inklusive zugehörigem Rohrleitungen. Je nach Bedarf ergänzt durch Begleittechnik wie Rührwerk, Temperiersysteme, Isolierung, ANA-Sicherungen oder Umfüll- und Umschlagplätze.
ATEX
ATEX steht für "Atmosphères Explosibles" und ist eine europäische Richtlinie für das Inverkehrbringen explosionsgeschützer elektrische und mechanischer Geräte, Komponenten und Schutzsysteme.